Immel Bioweine

IMMEL - Die rheinhessische Weinfamilie

Die IMMELs vom Rhein sind ein traditionsreicher Familienverband und seit mehr als 7 Jahrhunderten tief in der Region verwurzelt. Ihre Geschichte liest sich wie ein Familienepos: Wormser Patrizier, Bürgermeister von Oppenheim, wohlhabende Gutsbesitzer in Westhofen. Hier, wo das Hügelland besonders kalkreich ist und die wertvollsten Weinberge der Region sich imposant Richtung Fluss öffnen, ließ sich die Familie Immel seit 1754 nieder und kaufte Land.

Von Beginn an war die Familie in Westhofen im Weinbau tätig und daran hat sich bis heute nichts geändert. Neben dem heutigen Weingut Wittmann gibt es das junge Weinunternehmen Immel. Mit viel Gespür entwickelt das junge Team unter der Führung von Georg Rieser die regionale Tradition behutsam weiter. Dabei legen sie besonderen Wert auf den kontrolliert biologischen Wein, zertifiziert durch das EU-Bio-Siegel, und bewahren so die Rheinhessischen Hügellandschaft für die kommenden Generationen.

IMMEL - Die rheinhessische Weinfamilie

WEINE - aktuelle Kollektion

Mit dem Jahrgang 2020 kommen erstmals die feinen, fruchbetonten Rebsortenweine in den Verkauf. Neben diesen eleganten Bioweinen für jeden Tag, wurden im Herbst 2020 auch die Weichen gestellt für hochwertige Burgundersorten und Rieslinge, die mit dem markanten Bienenwappen der Weinfamilie IMMEL ab 2022 vermarktet werden.